Mangelernährung ist ein möglicher Auslöser für eine Cleft-Missbildung.







Besonders die Kinder sind von der Armut betroffen.

     

 

Ursachen

Ein Drittel der indischen und pakistanischen Bevölkerung lebt von weniger als einem US-Dollar pro Tag. Dies führt zu einer Unterversorgung, die ein weiterer Auslöser für die Spaltbildung sein kann.

Die Ursachen für diese Missbildungen ergeben sich aus einem komplizierten Zusammenspiel von erblichen (endogenen) und äusseren (exogenen) Faktoren. Etwa fünfzehn Prozent der Spaltbildungen treten in Familien auf, in denen bereits einmal eine derartige Erkrankung vorkam. Aber auch andere Faktoren wie Vitaminmangel (Folsäure) und eine einseitige vegetarische Ernährung führen zu einem erhöhten Risiko für Spaltbildungen im Gesicht; ein Aspekt, der gerade unter Berücksichtigung der Tatsache, dass immer noch ein Drittel der indischen und pakistanischen Bevölkerung unter der Armutsgrenze lebt  und mit Ernährungsproblemen zu kämpfen hat, von besonderer Bedeutung ist.

Bookmark and Share    Kontakt | © cleft children int. 2017
Was ist Cleft? > Ursachen